• Kompetent, hartnäckig ...
    ... und zielstrebig
    – so sehen uns die Mandanten!
  • Kompetent, hartnäckig ...
    ... und zielstrebig
    – so sehen uns die Mandanten!

Rechtsanwaltskanzlei Oliver Langner | Düsseldorf


Sie haben Ideen entwickelt, Ihr Unternehmen am Markt zu repräsentieren und gegenüber Mitbewerbern abzugrenzen?
Dann sollten Sie uns vor dem Start unbedingt kontaktieren, denn vor allem im Bereich des Markenrechts, des Wettbewerbsrechtes, des Designrechts und des Urheberrechtes gibt es Fallstricke, die schnell zu einer Beendigung ambitionierter Projekte führen können. Wir sind als Rechtsanwaltskanzlei seit mehr als einem Jahrzehnt auf die zuvor angeführten Rechtsgebiete spezialisiert und können deshalb auf einen großen Erfahrungsschatz bei der verbalen und optischen Gestaltung von Internetauftritten unter Beachtung zwingender, rechtlicher Vorgaben vorweisen. In diesem Zusammenhang haben wir regelmäßig markenrechtliche und urheberrechtliche Vorfragen geklärt, Markenanmeldungen durchgeführt oder Lizenzverträge für unsere Mandanten verhandelt, um einen reibungsfreien Start der Unternehmen unserer Mandanten zu gewährleisten. Darüber hinaus sind wir unseren Mandanten aber auch bei der Abwehr einer Vielzahl von Abmahnungen vor allem auf den Rechtsgebieten des Markenrechts, des Wettbewerbsrechtes und des Urheberrechtes behilflich gewesen und konnten auch in Fällen berechtigter Abmahnungen konstruktive Lösungen für unsere Mandanten erzielen. Es lohnt deshalb aus unserer Sicht, frühzeitig einen im Fachgebiet kompetenten Rechtsanwalt hinzuzuziehen.     

Schnelle Hilfe

Sie haben Herausforderungen im Recht – wir helfen sie zu meistern!

Mit Herz und Verstand sind wir stets dabei

Wir lieben unseren Beruf und sind deshalb immer mit Herz und Verstand bei Ihrer Sache!

Ruhe vor dem Sturm

Unsere Empfehlungen haben Hand und Fuß! Die Befolgung durch unsere Mandanten führte fast ausnahmslos zur sachgerechten Regelung der Angelegenheit!

Blick über den Tellerrand

Unsere Mandanten sind überrascht, was wir häufig alles konstruktiv auch über den konkreten Fall hinaus zur Sache beitragen.


- Unsere Rechtsgebiete -

Markenrecht

Sie haben ein Unternehmen gegründet und dafür einen prägnanten Namen oder ein auffälliges Logo entwickelt, unter denen Sie Dienstleistungen oder Waren anbieten wollen, dann sollten Sie ...
Weiter lesen

Urheberrecht

Sie sind Fotograf oder Programmierer und haben immer wieder festzustellen, dass andere Personen einfach ohne Ihre Einwilligung die von Ihnen geschaffenen Lichtbilder oder ...
Weiter lesen

Wettbewerbsrecht

Als Unternehmer ärgert Sie immer wieder, dass Mitbewerber unzutreffende Werbeaussage treffen und mit „billigsten“ oder „besten“ Angeboten werben, obwohl Sie denselben Artikel ...
Weiter lesen

Designrecht

Sie haben außergewöhnlichen Schmuck oder bisher nicht vorzufindende Möbel kreiert oder ein neues, technisches Gerät erfunden, das durch seine ungewöhnliche Optik besticht.
Weiter lesen

Steuerrecht

Der Unterzeichner ist wegen einer Zusammenarbeit mit seinem verstorbenen Geschäftspartner Fachanwalt für Steuerrecht. Es wird deshalb Personal für die Anfertigung von ...
Weiter lesen

Zivilrecht

Sie haben hochpreisige Waren auf Verkaufsplattformen erworben, die sich im Nachhinein als Plagiate oder von mangelhafter Qualität herausgestellt haben. Wir helfen Ihnen...
Weiter lesen

Eigentlich gibt es immer einen Weg

Wir haben vor allem im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes (Markenrecht, Designrecht und Wettbewerbsrecht) in den letzten 15 Jahren immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die frühzeitige Einschaltung eines Rechtsanwaltes einen effektiven Rechtsschutz gewährleistet und Kosten spart. Unabhängig davon, ob Sie eine Abmahnung etwa wegen Markenrechtsverletzung oder Wettbewerbsverstößen erteilt bekommen haben oder Markenrechtsverletzungen andere Personen oder Wettbewerbsverstößen von Mitbewerbern ahnden wollen, ist Zeit im wahrsten Sinne Geld. Davon ganz abgesehen, dass eine Vielzahl von Fällen beim fruchtlosen Verstreichen von nur einer Woche Zeit außergerichtlich unter Umständen schon nicht mehr geregelt werden können, droht schon nach drei Wochen die doppelte Inspruchnahme vor Gericht zunächst im einstweiligen Verfügungsverfahren und nachfolgend im Hauptsacheverfahren mit Kostenbelastungen von mehreren tausend Euro. Wir helfen Ihnen gerne, derartige Szenarien zu vermeiden!

- Veröffentlichungen -

Achtung, teuer! Urheberrechtsverletzung im Internet

Wer bei eBay, Amazon & Co. Produkte verkauft, greift dabei gern auf Bilder und Grafiken zurück, die jemand anderes oder der Hersteller des Produktes aufgenommen hat. Auch der Rückgriff auf geografische Karten ...